+49 5141 2088882

Mo. - Fr 8:00 - 20:00 Uhr Sonntags 10:00 - 14:00 Uhr

Top
Südamerika Kreuzfahrten ▷ Schiffe, Routen & Angebote
fade
3586
gebiete-template,gebiete-template-single-gebiete,gebiete-template-single-gebiete-php,single,single-gebiete,postid-3586,single-format-standard,mkd-core-1.1.1,mkdf-tours-1.3.1,mkdf-boxed,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-breadcrumbs-area-enabled,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-down-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-side-menu-slide-with-content,mkdf-width-470,mkdf-medium-title-text,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
Kreuzfahrten-Center / Südamerika

Südamerika Kreuzfahrten

Südamerika ist ein kontrastreicher Kontinent, der sich am besten auf einer Kreuzfahrt entdecken lässt. Es lockt die Copacabana mit einem lebhaften Treiben am Strand, Rio de Janeiro mit dem berühmten Karneval oder die Galapagos-Insel mit einer unvergleichlichen Tier- und Pflanzenwelt. Der Norden bildet das Tor zur Karibik. Hier warten kilometerlange Sandstrände und ein faszinierender Dschungel. Noch traditioneller ist die Weiterfahrt auf dem Amazonas oder durch den Panama-Kanal.

Ein Kontinent voller Kontraste

Kaum ein anderer Kontinent ist so kontrastreich wie Südamerika. Passagiere blicken von Bord aus auf schneebedeckte Vulkangipfel und malerische Hafenstädte. Sie schippern vorbei an bizarren Felsmassiven und üppigen grünen Wäldern über türkis-blaue Fjorde und tosende Ozeane. Darin liegen einzigartige Naturparadiese, wie die Galapagosinseln oder die Falklandinseln. Nicht weniger interessant sind Touren durch den Regenwald, über atemberaubende Bergpässe oder die Begegnung mit einheimischen Stämmen am Amazonas. Südamerika hat so viel zu bieten, dass eine einzige Reise überhaupt nicht ausreicht, um diesen erstaunlichen Kontinent zu entdecken.

Der Amazonas: Ein unvergessliches Abenteuer

Die meisten Schiffe befahren den Amazonas von Belem in Brasilien in westlicher Richtung. Eine seemännische Herausforderung ist das verzweigte Flussdelta mit dem Wasserlabyrinth der Breveskanäle und den unterschiedlichen Strömungsverhältnissen. Mit Zodiacs geht es direkt in den Dschungel. Passagiere nehmen zaghaft Kontakt zu Einheimischen auf oder hören die Schreie der Brüllaffen. Die Schiffe werden umlagert von handgroßen Schmetterlingen.Schatten spenden die bis zu 40 Meter hohen Bäume. Mitten im Dschungel am Rio Tapajos kann an schneeweißen Sandstränden gebadet werden.

Ein Naturparadies: Die Galapagosinseln

965 Kilometer vor der Küste von Ecuador liegen die berühmten Galapagos-Inseln. Die Inseln tragen den Beinamen „Labor der Evolution“ und sind ein unvergleichliches Erlebnis nicht nur für Naturfreunde. Fast fremdartig wirkt der grüne Sandstrand in derWalbucht. Seine außergewöhnliche Farbe verdankt er den Unmengen von Olivinkristallen. Hier leben zahlreiche Schildkröten und Seevögel. Die größte Insel des Archipels ist Isabela, die aus fünf Vulkanen entstanden ist. Passagiere erleben hier einzigartige Tierbegegnungen mit Kormoranen, Galapagospinguinen und Blaufußtölpeln.


Rund um Kap Horn

Ob man Kap Horn umfahren kann, hängt von den Wetterverhältnissen ab. Kap Horn wird unter Seemänner auch als der launischste Winkel der Erde bezeichnet. Die Umrundung von Kap Horn ist für Kapitäne eine echte Herausforderung und für Passagiere ein unvergessliches Abenteuer. Aufgrund der starken Winde sollten Reisende seefest sein, denn selbst große Pötte kommen hier ins Schwanken. Zum Landgang am Kap lädt Ushuaia, die südlichste Stadt der Erde ein. Ushuaia ist der Starthafen für Expeditionskreuzfahrten in die Antarktis. Die Stadt liegt am berühmten Beagle Kanal und ihr Umland ist weitgehend unberührt. Der angrenzende Feuerland-Nationalpark bietet auf engstem Raum eine abwechslungsreiche Flora und Fauna aus Mooren, Wäldern, Bergketten und Felsenküste.

Schiffe, Reedereien und Routen

Die AIDAcara geht auf Tour nach Brasilien. Die Reise starten in Las Palmas auf den Kanarischen Inseln und führt unter anderem über Kapverden und Rio de Janeiro nach Santos. Von hier geht es per Flugzeug zurück über den Atlantik nach Deutschland. Die CELEBRITY INFINITY bietet dreiwöchige Reisen in Kombination mit einer Rundreise über die Anden an. Die anschließende Kreuzfahrt führt von Valparaiso um Kap Horn nach Buenos Aires. Landgänge gibt es unter anderem in Punta Arenas, Ushuaia und Montevideo. Auch die MS BREMEN kreuzt um Kap Horn. Ihre Route führt von Buenos Aires nach Lima in Peru. Auf der 22-tägigen Reise gibt es Stopps in Argentinien, Chile und Peru. Die MS HAMBURG fährt von Lima über Ecuador und Kolumbien in Richtung Karibik. Zielhafen ist Puerto Limon in Costa Rica.


Kreuzfahrt Südamerika Fragen & Antworten

Wann ist die beste Reisezeit für eine Südamerika-Kreuzfahrt?

Die beste Reisezeit liegt zwischen November und März. Die meisten Schiffe kreuzen zum Jahresanfang in Südamerika.

Welche Reisedokumente benötigt man für eine Südamerika-Kreuzfahrt?

Für eine Südamerika-Kreuzfahrt benötigt man einen Reisepass, der nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig ist.

Welche Kleidung sollte man mitnehmen?

Eine wind- und wetterfeste Jacke gehört in den Koffer und festes Schuhwerk für Wanderungen.

Was muss man auf einer Südamerika-Kreuzfahrt unbedingt gesehen haben?

Der Höhepunkt dieser Reise ist die Umrundung von Kap Horn und ein Landgang auf den Galapagos-Inseln.