+49 5141 2088882

Mo. - Fr 8:00 - 20:00 Uhr Sonntags 10:00 - 14:00 Uhr

Top
Pazifik Kreuzfahrten ▷ Schiffe, Routen & Angebote
fade
3624
gebiete-template,gebiete-template-single-gebiete,gebiete-template-single-gebiete-php,single,single-gebiete,postid-3624,single-format-standard,mkd-core-1.1.1,mkdf-tours-1.3.1,mkdf-boxed,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-breadcrumbs-area-enabled,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-down-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-side-menu-slide-with-content,mkdf-width-470,mkdf-medium-title-text,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Pazifik Kreuzfahrten

Der Pazifik ist ein weitläufiger Ozean voller Kontraste. Auch seine Kreuzfahrtziele könnten unterschiedlicher nicht sein: Polynesien lockt mit noch unbewohnten Inseln und anmutenden Archipelen vulkanischer Herkunft. Die sagenumwobenen Osterinseln bilden das Tor zur Südsee und ihre steinernen Moai-Statuen haben eine magische Wirkung. In Australien wartet eine unvergleichliche Landschaft und glitzernde Metropolen. Einblick in die asiatischen Kulturen gibt Japan und Taiwan. Das Surfer-Paradies Hawaii punktet mit traumhaften Stränden und imposanten Vulkanen.

Die Schönheiten Südkoreas

Wunderschön sind die quirligen Hafenstädte Südkoreas. Die Hafenstadt Busan ist die zweitgrößte Stadt des Landes und empfängt Passagiere mit einer offenherzigen und fernöstlichen Mentalität. Faszinierende Welten erwarten Kreuzfahrer in der Altstadt. Ein Muss ist der Besuch des berühmten Fischmarktes „Jagalchi“. Wer noch ein passendes Souvenir für die Lieben daheim sucht, ist im BIFF-Viertel gut aufgehoben. Hier befinden sich die Flaniermeile der Stadt und der bekannte „Gujkesijang“-Markt. Südwestlich von Südkorea liegt die Insel Jegu. Ein Landgang führt Besucher zum Sangumburi Krater, der sich aus der üppig-grünen Landschaft erhebt. Der schönste Krater der Insel ist der „SeongsanIlchulbong“, der auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerben zu finden ist. In der Nähe des Hafens liegt das „Haenyeo“-Museum.

Französisch Polynesien: Der Traum in der Südsee

Als unwirklich und im nächsten Moment absolut real beschreiben Passagiere eine Kreuzfahrt nach Französisch Polynesien. Die Inseln gehören zu den letzten Paradiesen der Erde. Es duftet überall nach Vanille und an Land werden Besucher von tanzenden Einheimischen begrüßt. Relaxen kann man an den schier endlosen Sandstränden, die von Palmen gesäumt sind. Eine einzigartige Unterwasserwelt findet man in den Lagunen von Bora Bora. Einzigartige Landschaften mit zackigen Bergspitzen sind das Wahrzeichen von Moorea, der Schwesterninsel von Tahiti. Ihren Namen verdankt das Eiland dem berühmten Seefahrer Cook. Ein Muss ist ein Besuch der Marquesas Inseln. Die Insel UaPou ist von Bord aus am schönsten. Die über 1000 Meter hohen Gipfel ragen aus dem blauen Meer hinaus. Eine Tour durch den Regenwald gibt es auf der Insel NukuHiva.


Die amerikanische Pazifikküste

Entlang der nord- und südamerikanischen Küsten warten faszinierende Städte. Ausgangspunkt vieler Reisen ist San Diego in den USA. Von hier geht es meist direkt nach Cabo San Lucas in Mexiko. Der Ort liegt auf der Halbinsel BajaCalifornia. Nicht weit vom Hafen entfernt nahe Todos Santos liegt das berühmte „Hotel California“. Sehenswert ist Puntarenas in Costa Rica. Über den Hügeln der Stadt thront der Vulkan „Poas“. Der Hauptkrater liegt auf einer Höhe von 2700 Metern. Im Hinterland liegen Kaffee-, Zierpflanzen- und Erdbeer-Plantagen. Ein beliebter Hafen an der südamerikanischen Pazifikküste ist Manta in Ecuador. Vorgelagert liegt die Mangroveninsel „Isla Corazon“, die man vom Hafen aus mit einem Kanu erreichen kann. Fernglas und Kamera sollten immer griffbereit sein, denn in den Mangroven leben Pelikane und Reiher.

Ein großes Reisegebiet

Der Pazifik ist ein großes Kreuzfahrtrevier. Entsprechend hoch ist auch das Angebot an Seereisen und Kombinationskreuzfahrten. Die „CELEBRITY INFINITY“ konzentriert sich auf Reisen entlang der südamerikanischen Pazifikküste. Die Reise startet in Valparaiso und führt über Lima und Manta durch den Panama-Kanal nach Fort Lauderdale. Die MS HANSEATIC hat gleich mehrere Pazifik-Seereisen im Programm. Eine Route führt zum Beispiel von Palau über Papua Neuguinea auf die Salomoninseln. Eine andere Reise startet auf den Fidschi Inseln und führt über die Cook Inseln nach Tahiti. Die MS BREMEN liegt zusätzlich in Melanesien und Mikronesien vor Anker. Eine anspruchsvolle Reise bietet auch die MS EUROPA. Von Chile geht es über die Osterinseln nach Tahiti.


    Pazifikkreuzfahrt Fragen & Antworten

    Wann ist die beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt im Pazifik?

    Die Reedereien bieten das ganze Jahr über Kreuzfahrten in den Pazifik an.

    Welche Reisedokumente benötigt man für eine Kreuzfahrt im Pazifik ?

    Für eine Kreuzfahrt im Pazifik benötigt man einen Reisepass, der nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig ist.

    Welche Kleidung sollte man mitnehmen?

    In den Koffer gehört leichte und luftige Bekleidung. Für einen Ausflug in den Dschungel benötigt man feste und knöchelhohe Schuhe.

    Was muss man bei einer Kreuzfahrt im Pazifik unbedingt gesehen haben?

    Der Höhepunkt einer Kreuzfahrt im Pazifik ist Hawaii und Französisch Polynesien.