+49 5141 2088882

Mo. - Fr 8:00 - 20:00 Uhr Sonntags 10:00 - 14:00 Uhr

Top
Panama Kanal Kreuzfahrten ▷ Schiffe, Routen & Angebote
fade
3593
gebiete-template,gebiete-template-single-gebiete,gebiete-template-single-gebiete-php,single,single-gebiete,postid-3593,single-format-standard,mkd-core-1.1.1,mkdf-tours-1.3.1,mkdf-boxed,mkdf-smooth-scroll,mkdf-smooth-page-transitions,mkdf-ajax,mkdf-grid-1300,mkdf-blog-installed,mkdf-breadcrumbs-area-enabled,mkdf-header-standard,mkdf-sticky-header-on-scroll-down-up,mkdf-default-mobile-header,mkdf-sticky-up-mobile-header,mkdf-dropdown-default,mkdf-side-menu-slide-with-content,mkdf-width-470,mkdf-medium-title-text,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
Kreuzfahrten-Center / Panama Kanal

Panama Kanal Kreuzfahrten

Der Panama-Kanal gilt als das achte Weltwunder und seine Erbauung gehört zu den größtentechnischen und menschlichen Leistungen aller Zeiten. Nur 82 Kilometer lang ist die Verbindung, die den Atlantik und den Pazifik miteinander verbindet und die zu den bedeutendsten Wasserwegen der Welt gehört. Der Kanal teilt das Land in zwei gleichgroße Teile. Am Ende der Passage liegt der Gatunsee, einer der größten künstlichen Seen auf der Erde.

Der Panama-Kanal ist ein Weltwunder

Bevor es den Panama-Kanal gab, mussten Schiffe viele Seemeilen um Kap Hoorn herum zurücklegen, um vom Atlantik in den Pazifik zu kommen. Heute sind es gerade noch 81,6 Kilometer. Der Panama-Kanal gehört zu den bedeutendsten Wasserstraßen der Welt. Die Schiffe passieren drei Schleusen durch den Gatunsee und erreichen dann Panama-City. Das Wahrzeichen des Kanales ist die imposante Brücke der Panamericana, die sich noch auf der pazifischen Seite befindet. Faszinierend sind die Bergschnitte, die sich durch den Bau des Kanales neu gebildet haben. Abhängig von Schiff und Geschwindigkeit dauert die Fahrt durch den Kanal durchschnittlich 8 Stunden. Von Bord kann man den Blick auf die Berge genießen. Dahinter erstreckt sich eine Urwaldlandschaft.

Die Durchquerung vom Pazifik aus

Schiffe, die den Kanal vom Pazifik her durchfahren, starten in den USA, Peru oder Ecuador. Die letzte Station vor der Passage ist Balboa. Der Hafen von Balboa liegt im gleichnamigen Vorort von Panama-City. Von hier hat man ideale Ausflugsbedingungen, um Panama zu erkunden. Modern und lebhaft geht es in Panama-City zu. Einen Besuch wert ist das Observationscenter an den Miraflores Schleusen. Wer das Abenteuer liebt, kann mit einer Seilbahn über den Regenwald schweben. Viele regionale Veranstalter bieten Hubschrauberflüge vom Pazifik zum Atlantik an. Ein weiterer beliebter Hafen vor dem Kanal ist Manta in Ecuador. Von hier ist es nur einen Katzensprung bis Montecristi. Der kleine Ort wurde durch die Herstellung von Panama-Hüten bekannt. Ein Muss ist ein Ausflug zum Regenwaldschutzgebiet in Pacoche.


    Der Panama-Kanal vom Atlantik aus

    Die letzte Station auf der atlantischen Seite ist die Insel San Blas in Panama. Sie wurde erst im 19. Jahrhundert von Kuna-Indianern besiedelt. Eine Inseltradition sind bunte Tücher, die von Einheimischen genäht und bestickt werden. Auf der Insel wohnen nur wenige Menschen. Es gibt ein kleines Museum, dass sich mit der Geschichte der Kuna-Indianer beschäftigt und das Leben auf San Blas wiederspiegelt.
    Cartagena gilt als die schönste Kolonialstadt Südamerikas. Früher wurden hier Galeonen mit Perlen und Edelsteinen beladen. Der Hafen galt schon immer als Ziel für Freibeuter. Heute ist die die kolumbianische Stadt ein beliebtes Kreuzfahrerziel. Die Altstadt ist voll mit kolonialen Schätzen. Auch das Fort San Felipe erinnert an längst vergangene Zeiten. Vom Hafen aus werden Kanuausflüge in die artenreichen Mangrovensümpfe angeboten. Die schönsten Mangrovenwälder findet man in La Boquilla.

    Routen, Schiffe und Reedereien

    Auch 2014 durchqueren wieder zahlreiche Kreuzfahrtschiffe den Panama-Kanal. Die MS BREMEN bietet eine Expeditionskreuzfahrt durch den Panamakanal an. Neben der Kanalpassage geht die MS BREMEN unter anderem in Chile und Peru vor Anker. Norwegian Cruise Line ist mit der „Jewel“ von Vancouver durch den Panama-Kanal nach Houston unterwegs.Weitere Ziele sind San Francisco, Cabo San Lucas und Cartagena. Unter dem Motto „Die Schätze der Küste“ geht die CelebrityInfinity“ auf große Fahrt durch den Panama-Kanal und nach Südamerika. Die Route startet in Fort Lauderdale und führt zunächst nach Cartagena und Colon. Nach der Passage geht es auf Landgang in Manta, Lima und Valparaiso.


      Panama Kanal Kreuzfahrt Fragen und Antworten

      Wann ist die beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt durch den Panama-Kanal?

      Der Panama-Kanal wir das ganze Jahr über von Kreuzfahrtschiffen passiert.

      Welche Reisedokumente benötigt man für eine Kreuzfahrt durch den Panama-Kanal?

      Für eine Kreuzfahrt durch den Panama-Kanal benötigen Passagiere einen Reisepass, der nach Reiseende noch mindesten 6 Monate gültig ist. Werden zusätzliche Häfen in den USA angelaufen, wird ein biometrischer Reisepass benötigt.

      Welche Kleidung sollte man mitnehmen?

      In den Koffer gehört leichte Sommerbekleidung. Für die Abende ist eine Jacke empfehlenswert. Bitte denken Sie auch an einer tropentauglichen Mückenschutz.

      Was muss man auf einer Kreuzfahrt durch den Panama-Kanal unbedingt gesehen haben?

      Die Passage durch den Panama-Kanal ist der Höhepunkt der Kreuzfahrt.